AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Kreativbausteine Musikverlag und Musikproduktion

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Kreativbausteine Musikverlag und Musikproduktion - nachstehend als „KREATIVBAUSTEINE“ bezeichnet - und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt KREATIVBAUSTEINE nicht an, es sei denn, KREATIVBAUSTEINE hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§2 Vertragsschluss

Der Vertrag gilt erst als geschlossen, wenn die Bestellung schriftlich bei KREATIVBAUSTEINE eingegangen ist.

Ein Recht des Bestellers auf Lieferung besteht erst, wenn der Aufführungsvertrag von KREATIVBAUSTEINE unterschrieben wurde.

§ 3 Aufführungsrecht

Der Verlag räumt dem Veranstalter das nicht exklusive Recht zur Aufführung des von ihm bei Kreativbausteine Musikverlag und Musikproduktion - nachstehend als „KREATIVBAUSTEINE“ bezeichnet - bestellten Bühnenmusicals ein.

Dieses eingeräumte Recht bezieht sich ausschließlich auf die bühnenmäßige Aufführung des Werkes und ist auf die Anzahl der vom Veranstalter bei KREATIVBAUSTEINE bestellten Aufführungen beschränkt.

Es besteht Einverständnis darüber, dass die Aufnahme der vom Veranstalter durchgeführten Aufführungen des Werkes auf Ton- und Bildträger jeglicher Art, die Übertragung der Aufführung gemäß § 37 
Abs. 3 UrhG, die sonstige öffentliche Wahrnehmbarmachung der Aufführung des Werkes durch Bildschirm, Lautsprecher oder ähnliche technische Einrichtungen sowie jede sonstige Nutzung des Werkes nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Verlages zulässig ist.

Das Aufführungsrecht darf nicht auf Dritte übertragen werden.

§ 4 Dauer des Vertrages

Der Vertrag tritt am Tag der Unterzeichnung durch den Veranstalter in Kraft und gilt für die Dauer von einem (1) Jahr. Die im Vertrag genannte Anzahl von Aufführungen darf nur innerhalb der Dauer des Vertrages stattfinden.

Verstößt der Besteller gegen eine in den ABGs festgelegte Bedingung, hat KREATIVBAUSTEINE das Recht, den Aufführungsvertrag sofort zu kündigen.

§ 5 Lieferung

KREATIVBAUSTEINE bemüht sich, die Bestellung nach Vertragsabschluss schnellstmöglich zu bearbeiten und zu versenden. Ein Recht des Bestellers auf eine bestimmte Lieferfrist besteht nicht.

§ 6 Materialentgelt und Urhebervergütung

Für die Überlassung des Aufführungsmaterials und zur Abgeltung des Aufführungsrechts zahlt der Veranstalter an KREATIVBAUSTEINE die in der Homepage genannten Preise. Der Betrag ist sofort nach Vertragsschluss fällig.

Die in der Webseite genannten Preise gelten nur für Veranstaltungen, bei denen kein Eintrittsgeld erhoben wird.

Aufführungen, bei denen Eintritt erhoben wird, sind KREATIVBAUSTEINE anzuzeigen; für diese werden die Preise für die Aufführungsrechte zwischen dem Besteller und KREATIVBAUSTEINE eigens ermittelt.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Das Recht zur Aufführung geht erst an den Besteller über, wenn der im Vertrag genannte Rechnungsbetrag auf dem Konto von KREATIVBAUSTEINE eingegangen ist.

Alle Materialien, die KREATIVBAUSTEINE dem Besteller aushändigt, werden leihweise zur Verfügung gestellt. Der Besteller hat diese nach der letzten Aufführung auf eigene Kosten an den Verlag zurückzusenden. Kommt der Besteller dieser Pflicht nicht nach, ist KREATIVBAUSTEINE berechtigt, die Kosten für eine erneute Erstellung des Materials vom Besteller einzufordern.

§ 8 Mängelgewährleistung und Haftung

Liegt ein von KREATIVBAUSTEINE zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller wahlweise Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung verlangen. Ist KREATIVBAUSTEINE zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht bereit oder nicht in der Lage, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Weitergehende Ansprüche des Bestellers sind ausgeschlossen.

§ 9 Besondere Pflichten des Veranstalters

Den Sinn entstellende Änderungen des Werkes und seines Titels ohne vorherige Zustimmung von KREATIVBAUSTEINE sind zu unterlassen, es sei denn, dass KREATIVBAUSTEINE seine Einwilligung dazu erteilt hat. In Zweifelsfällen muss der Veranstalter KREATIVBAUSTEINE Änderungen mitteilen.

Der Termin der ersten Aufführung (Premiere), muss, sobald er angesetzt ist, spätestens aber 14 Tage vor der ersten Aufführung, KREATIVBAUSTEINE schriftlich mitgeteilt werden.

Auf Theaterzetteln, im Programmheft, auf Plakaten, Ankündigungen und bei sonstiger Werbung ist das Werk mit vollem Titel zu bezeichnen. Zudem ist im Programmheft bzw. Theaterzettel der Name des Verlages, Kreativbausteine Musikverlag und Musikproduktion, Eichstätt, deutlich zu nennen.

Der Veranstalter ermöglicht Vertretern von KREATIVBAUSTEINE den kostenlosen Besuch aller Veranstaltungen und stellt diesen – nach vorheriger Ankündigung durch KREATIVBAUSTEINE – zwei Sitzplätze zur Verfügung.

§ 10 Änderungen und Ergänzungen

Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages (einschließlich dieser Klausel) bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

§ 11 Datenschutz

KREATIVBAUSTEINE hält sich bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstdatenschutzgesetzes. Grundsätzlich können Sie die Webseite von KREATIVBAUSTEINE besuchen ohne persönliche Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen benötigt KREATIVBAUSTEINE aber Informationen von Ihnen: 

- bei Bestellungen 
- wenn Sie Kontakt mit KREATIVBAUSTEINE aufnehmen 
- bei Anfragen nach unverbindlichen Unterlagen 

Die personenbezogenen Daten speichert KREATIVBAUSTEINE in erster Linie zur optimalen Abwicklung und gibt sie nicht an Dritte weiter. 

KREATIVBAUSTEINE nützt die Adressdaten im Rahmen von Auftragsdatenverarbeitungen und zu weiteren Informationszwecken, die nur KREATIVBAUSTEINE betreffen. Dabei werden keine Daten an werbende Unternehmen übermittelt. Der Nutzung der Daten für KREATIVBAUSTEINE Zwecke können Sie jederzeit widersprechen, indem Sie KREATIVBAUSTEINE eine Nachricht senden. Um einfacher und schneller mit Ihnen in Kontakt treten zu können, bitten wir Sie, KREATIVBAUSTEINE Ihre E-Mailadresse mitzuteilen, die KREATIVBAUSTEINE nicht an Dritte weitergibt.

§ 12 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt.
        

§ 13 Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Kreativbausteine Musikverlag und Musikproduktion
Johann M. Kraus
Heidingsfelderweg 53
85072 Eichstätt

Eichstätt, den 1. August 2012

Bestellen

Mit unserem Bestellfomular können Sie per E-Mail oder Fax bestellen.